Rollläden aus Kunststoff oder Aluminium

Gleichzeitig Sonnenschutz und Dämmung

Dank Rollläden wird die Wärmedämmung Ihrer Fenster spürbar verbessert. Gleichzeitig wird der Energieverbrauch verringert.

Rollläden aus Kunststoff gibt es in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Profilen. Sie passen sich an alle Räumlichkeiten und Gegebenheiten an. Kunststoff eignet sich nicht für große Öffnungen. Bei mehr als 2,50 m sollte man sich deshalb für Aluminium entscheiden.

Aluminium, der ideale Werkstoff für Rollläden

Rollläden sind der Witterung ausgesetzt. Regen, Hagel, Kälte, Hitze, Gewitter: All’ dem müssen sie standhalten. Aluminium ist besonders stabil und beständig, weshalb es sich perfekt für Rollläden eignet. Im Vergleich mit Kunststoff ist es stabiler und farbbeständiger.

Vorteile von Rollläden:

  • Modulation des Lichteinfalls bis zur völligen Verdunkelung
  • Schallschutz
  • Einbruchhemmend dank Aufhängefedern
  • Elektrische Motorisierung für erhöhten Bedienkomfort
  • Schutz gegen Kälte und Sonne
  • Blickschutz

Leise Motorisierung

Für das Ein- und Ausrollen des Rollladens bieten wir Ihnen verschiedene Lösungen: Gurt, Kurbel oder elektrische Motorisierung. Letztere bietet einen besonders hohen Bedienkomfort, da die Rollläden auch einzeln oder gemeinsam mit einer Fernbedienung gesteuert werden können.

Dank io-homecontrol® können Sie Ihre Rollläden problemlos in Ihre Domotikanlage aufnehmen. Mit dieser bidirektionalen Funktechnologie können Sie das Auf- und Ausrollen Ihrer Rollläden einfach bestimmen, auch per Smartphone oder Internet.

Fragen Sie unsere Experten bei der Wahl Ihrer Rollläden um Rat!

Rollläden aus Kunststoff oder Aluminium
Rollläden aus Kunststoff oder Aluminium
Rollläden aus Kunststoff oder Aluminium
Rollläden aus Kunststoff oder Aluminium
Rollläden aus Kunststoff oder Aluminium
Rollläden aus Kunststoff oder Aluminium
Rollläden aus Kunststoff oder Aluminium
Teilen aufGoogleLinkedIn